Materialien und Prozesse

Im Zentrum unserer Bestrebungen steht die Entwicklung wegweisender Innovationen für die Raumfahrttechnologie. Unsere Expertise erstreckt sich über die Entwicklung, Verbesserung und Anwendung fortschrittlicher Werkstoffe sowie innovativer Verarbeitungs- und Fertigungsverfahren.

Zentrale Aufgabenstellung des GF: Entwicklung, Verbesserung und Anwendung von Werkstoffen, Verarbeitungs- und Fertigungsverfahren

Unsere zentrale Aufgabe besteht darin, Lösungen für die Raumfahrt zu gestalten, die durch ihre Effizienz, Sicherheit und Nachhaltigkeit herausragen. Dabei fokussieren wir uns auf die ständige Weiterentwicklung unserer Materialien und Prozesse, um den dynamischen Anforderungen der Raumfahrtindustrie gerecht zu werden.

Nutzen für die Raumfahrt: Bereitstellen konkreter Lösungen für die Entwicklung und Fertigung von Baugruppen, Komponenten und Strukturen

Durch unsere Forschungsarbeit bieten wir konkrete Lösungen für die Entwicklung und Fertigung von Baugruppen, Komponenten und Strukturen. Wir integrieren wegweisende Technologien und wissenschaftliche Nutzlasten, um die Raumfahrttechnologie sicherer, leistungsfähiger und zukunftsweisender zu gestalten.

Geschäftsfeld-Erfahrung: Langjährige Erfahrung in Luft- und Raumfahrtprojekten

Mit einer langjährigen Erfahrung in Luft- und Raumfahrtprojekten haben wir uns in Industrieprojekten bewährt und ein umfangreiches Kundenportfolio aufgebaut. Mit führenden Unternehmen wie Airbus Defence & Space, OHB AG, DLR und ZARM in bedeutenden Raumfahrtstandorten wie Bremen, Hamburg, Berlin und München kooperieren wir seit vielen Jahren sehr erfolgreich.

Beispiele für Materialien: Lackbasierte Beschichtungssysteme und Plasmabasierte Schichten

Unsere Forschung umfasst innovative Materialien wie Green Propellants, welche umweltfreundliche Antriebstechnologien ermöglichen, sowie Klebeverfahren für effiziente Baugruppenmontage. Zudem entwickeln wir Technologien für die Hochfrequenz-Anteil-Optimierung und setzen auf zerstörungsfreie Prüfungsmethoden für höchste Qualitätsstandards.

 

Weitere Schwerpunkte:

  • Technologien und wissenschaftliche Nutzlasten: Unsere Forschung integriert modernste Technologien und wissenschaftliche Nutzlasten, um die Raumfahrttechnologie auf ein neues Niveau zu heben.
  • Materialproduktion und Verarbeitung: Wir arbeiten an fortschrittlichen Methoden zur Materialproduktion und Verarbeitung, um die Effizienz und Leistungsfähigkeit von Raumfahrtkomponenten zu steigern.
  • Abschirmwirkung: Die Entwicklung von Materialien mit hoher Abschirmwirkung ist ein zentraler Bestandteil unserer Arbeit, um Raumfahrtsysteme vor schädlichen Einflüssen zu schützen.
  • Mikrotechnologien: Unsere Forschung umfasst auch die Anwendung von Mikrotechnologien, um innovative Lösungen für die Raumfahrt zu entwickeln.
  • Additive Fertigungs- und Hybridverfahren: Wir setzen auf additive Fertigungs- und Hybridverfahren, um die Flexibilität und Effizienz bei der Herstellung von Raumfahrtkomponenten zu optimieren.

 

Sehen Sie sich unsere Projektbeispiele an

Hier geht es zu den Fraunhofer Beteiligungen an Weltraummissionen